Veranstaltungen

21 Februar 2014

Üppig, rund und kunterbunt // Vernissage Nanabau

Freitag, 21. Februar 2014 - 19:00
Freitag, 7. März 2014 - 9:00

Tauchen Sie ein in eine Welt magisch bunter, fröhlich anmutender und reichlich sinnlicher Frauenfiguren. Entstanden sind sie in den Werkstattkursen Nana-Bau der Kulturwerkstatt westend. Inspirationsquelle waren die berühmten Nanas der Künstlerin Niki de Saint Phalle, die erstmals 1965 ihre üppigen, bunten, lebensgroßen, teils überdimensionierten Nanas in Paris der Öffentlichkeit präsentierte. Für die Künstlerin standen ihre Nanas für Lebenskraft, Weiblichkeit und sollten zu einer umfassenden Reflexion der weiblichen Existenz beitragen.

 

Die Nanas von Niki de Saint Phalle zogen im Laufe der Jahre viele Menschen in ihren Bann, so auch die Teilnehmerinnen der Werkstattkurse der Kulturwerkstatt westend, die mit viel Ausdauer, Elan und Kreativität ihre eigenen Figuren geschaffen haben und dabei sicher auch in eine Reflexion der weiblichen Existenz eingetaucht sind.

Ausstellungsdauer:

21.02.-07.03.2014