Satirewerkstatt

Satirewerkstatt zum Thema: " Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit"
Projektleitung: Bettina Bexte

Wir beschäftigen uns in Wort und Bild mit allen Klischees rund um die Kunst, die KünstlerInnen, die Kunstkonsumenten, den Kunstmarkt und was uns sonst noch so vors Visier kommt. Wir urteilen frei von der Leber weg, was wir als Kunst durchgehen lassen und was weg kann.

Künstlerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. „Ich kann nicht zeichnen“ gilt nicht. Ansonsten ist alles erlaubt. Wir produzieren massenweise brotlose Kunst und halten es mit Herbert von Karajan: „Jede künstlerische Leistung ist ein Sieg über die menschliche Trägheit“!

Die TeilnehmerInnen lernen bei der Arbeit, wie Comics bzw. Cartoons funktionieren, wie man Gefühle zeichnerisch ausdrücken kann, wie Mimik und Gestik einsetzbar sind und was eine Zeichnung lustig macht.

Start: 1. Februar 2022, späterer Einstieg noch möglich, wenn Plätze frei sind. 14-tägig, dienstags von 19 – 21 Uhr

Anmeldung: (westend-Büro): 0421/ 616 04 55 oder buero@westend-bremen.de oder direkt bei Bettina Bexte: atelier@bettina-bexte.de