Satirewerkstatt

Satirewerkstatt zum Thema: "Hoffen ist ein Tuwort..."
Projektleitung: Bettina Bexte

Wir werden hoffnungsvoll den Stift schwingen und mit spitzer Feder gegen Rassismus, Faschismus, Homophobie und alle sonstigen Krisen und Übel dieser Welt anzeichnen. Kein Diktator wird vor uns sicher sein, kein Pope wird verschont, kein Blatt wird vor den Mund genommen, sondern munter immer feste druff.

Die Teilnehmerlnnen lernen bei der Arbeit, wie Comics bzw. Cartoons funktionieren. Wie kann man Gefühle zeichnerisch ausdrücken? Wie Mimik und Gestik einsetzen? Wann ist eine Zeichnung lustig? Wie funktioniert Humor?

Die Satirewerkstatt findet jeden 2. und 4. Dienstag im Monat statt. Jeweils von 19 – 21 Uhr.
Die Kosten für die Satirewerkstatt betragen 10,- € pro Monat.

Start: 14. Februar 2023, späterer Einstieg noch möglich, wenn Plätze frei sind.

Anmeldung: (westend-Büro): 0421/ 616 04 55 oder buero@westend-bremen.de oder direkt bei Bettina Bexte: atelier@bettina-bexte.de