Perspektivwechsel // Mehrsprachige Lesung

Samstag, 14. August 2021 - 16:00

Mandarinen aus Marokko. Kakao und Kaffee aus Ghana ...

Der Blick über den Tellerrand offenbart die Lebens- und Arbeitsbedingungen in den Herkunftsländern von Produkten, die wie selbstverständlich auf unserem Tisch landen. In der mehrsprachigen Lesung kommen Teilnehmerinnen zu Wort, die während unseres Erzähl- und Schreibworkshops aus ihrem Leben berichteten. Anschließendes Gespräch mit dem Publikum. Und den Seminarleiterinnen Virginie Kamche und Betty Kolodzy.

Die Lesung findet im Rahmen des Multilingualen Schreibprojekts statt: https://www.kultur-bremen.de/content/multilinguales-schreibprojekt

Eintritt frei!

Anmeldungen bitte per E-Mail an das westend-Büro richten. (Mit Angabe der Kontaktdaten: Name und Telefonnummer jeder angemeldeten Person.) Mail an: buero@westend-bremen.de (Alternativ dazu können Sie sich auch telefonisch anmelden: 0421/ 616 04 55) - bis spätesten Freitag, 13.8.; 12 Uhr
(Die Reservierung wird Ihnen bestätigt. Es gelten die aktuellen Hygieneregeln.)

 

Hermine Overbeck-Rohte: Stillleben mit Zitrone, Apfelsine und Apfel
Overbeck-Museum, Bremen