westendTV || Seite im Aufbau

Hier der Trailer für das Pilot Projekt westendTV...

Das Konzept “westendTV”

 

# Hochwertige Musik- und Veranstaltungsreihen der Kulturwerkstatt werden Dokumentiert und können im DVD / Web Format als hochwertiges Produkt einer breiten Öffentlichkeit angeboten werden. Für geförderte Projekte wird somit ein Projektnachweis erstellt.Geschehen ist dies am 6.6.2019 mit der Jazz Veranstaltung Beckerhoff, Bozdüy, Nogeira.

# Geprächsrunden sowie Veranstaltungen der Arbeitnehmerkammer können im Theatersaal des westends aufgezeichnet werden. Diese werden anschließend für eine größere Öffentlichkeit im Internet Verfügbar gemacht. Die Beiträge werden unter anderem auf der Homepage der Arbeitnehmerkammer sowie der Kulturwerkstatt westend zum Nachbetrachten eingestellt. Die Partnerschaft der beiden Institutionen wird hierdurch unterstrichen.

# Durch die Audiovisuelle Dokumentation der Projekte entsteht eine Nachhaltigkeit, durch die das investierte Projektkapital eine “Öffentlichkeits Rendite” erfährt. Die Betreffenden Künstler bekommen eine Aufzeichnung ihrer Darbiertung als Nebenprodukt zur Verwertung auf Ihrer Webpräsenz.
 
# Aufwändige Produktionen die in der Regel nur einen kleinen Kreis von Menschen erreichen können, werden globalisiert und gleichzeitig archiviert.

# Die Möglichkeit, Veranstaltungen in professioneller Qualität Aufzeichnen zu können, steigert die Attraktivität der Kulturwerkstatt für hochwertige Events und stellt eine Überregionale Besonderheit dar.

# Eine zukünftige Option ist das Fahren einer “Live” Sendung aus der Kulturwerkstatt via Internet direkt ins Youtube Netzwerk, ähnlich der jetzt schon im gebrauch befindlichen “Radio via Internet” Technik. Diese Audioübertragung ist am 6.6.2019 Realisiert worden, indem das Jazz Event Beckerhoff, Boztüy, Nogeira live ins terestrische Radio gestreamt wurde.