Sonstige Veranstaltung

Sonstige Veranstaltung

Silent Noise Party // Die Feier vor der Feier

Die Kulturwerkstatt westend (Waller Heerstraße 294, 28219 Bremen) lädt wieder zur Silent Noise Party ein! Eine Party der besonderen Art! Gegen ein Pfand von 5,- € erhaltet ihr ein Paar Kopfhörer, die euch, je nach eurem Geschmack, entweder mit Oldschool/Reaggeaton/Charts von DJ MonoKey oder Electro, Future House, Dance von DJ Yannik Kremin beschallen. Frühes Erscheinen lohnt sich, denn von 20 - 22 Uhr findet die Happy Hour mit kleinen Preisen für fritz-kola, Wein, Becks & Co. statt.

Short-O-Rama zum Thema "Kurze aus dem Jenseits..." // Kurzfilmabend

Es ist allgemein bekannt, dass es weder Tod noch Dunkelheit sind, die uns Menschen das Fürchten lehren, sondern es vielmehr das Unbekannte ist, was darin lauert. Doch glauben wir heutzutage überhaupt noch an das Leben nach dem Tod oder gar an finstere Kreaturen der Nacht? Werden wir vielleicht nur von den Schreckgespinsten unserer eigenen Fantasie verfolgt? In diesen düsteren Wald voller Fragen wollen wir uns mit Euch begeben, um uns den Schatten der Dunkelheit auf unkonventionelle und humorvolle Weise zu stellen.

club night // (Halloween-Special) Alternative Ü-30 Tanzveranstaltung im Bremer Westen

Diese club night steht unter einem besonderen Motto, das dem Termin geschuldet ist. Am 31. Oktober ist bekanntlich „Halloween“. Das besondere an diesem Abend wird eine entsprechende Deko sein - also, gespannt sein und vorbeikommen. Es darf sich auch verkleidet werden...

Natürlich kann wie immer nach den Hits der 70er bis Ende der 90er getanzt werden. Aus den verschiedenen Musikbereichen wie Funk, Soul, Rock, Reggae, Hip Hop, New Wave und alles was mal angesagt war.

  • Eintritt: 1,99 €
  • Beginn: 20 Uhr

Die westendBILDHAUERWERKSTATT präsentiert... // Vernissage

Unter dem Motto "Unser erstes Jahr" - mit dem Zusatz, dass es "noch nicht ganz vorüber ist", will die westendBILDHAUERWERKSTATT zeigen, was in den vorangegangenen Kursen entstanden ist.

Präsentiert werden Keramiken, Gips- und Betonabgüsse, Holzskulpturen, Akt- und Portraitzeichnungen.

Im Anschluss wird wieder zu Speis und Trank eingeladen, gemäß einer guten alten Tradition der Jahresausstellungen der Steinbildhauereikurse. Und nach dem Essen darf getanzt und gefeiert werden.

Seiten