Dirk Langer (Nagelritz) und sein neues Programm "Nagelritz und die Fischforscher" // westendRADIO

Do 03 20:00
Gast: 
Dirk Langer

Zu Gast im Radiostudio ist Dirk Langer, um sein neues Programm vorzustellen. Es trägt den Titel „Nagelritz und die Fischforscher“. Die Premiere findet am Donnerstag, 10. März 2016 um 20 Uhr im Bremer Schlachthof statt. Angefangen hat Dirk Langer 1996 als der singende Seemann „Nagelritz“ mit Texten und vertonten Gedichten von Joachim Ringelnatz. In seinem aktuellen Programm „Nagelritz und die Fischforscher“ begibt sich der in Walle lebende Künstler erstmals in musikalischer Begleitung zweier tollkühner Landratten auf Reisen. Nagelritz selbst singt und spielt Akkordeon. Er wird von Gabriel Longquich am Schlagzeug und Uli Sobotta am Euphonium begleitet.

Was das Publikum am 10.03. im Schlachthof erwartet, kann hier in der Ausgabe des westendRADIO schon mal vorab zu hören sein. Dirk Langer bringt zur Sendung ein paar Aufnahmen mit, die während einer Probe an seinem neuen Programm gemacht wurden.

Geplant ist außerdem ein Beitrag zur Situation des Gröpelinger Streichelzoo „Wilder Westen“. Angeblich gäbe es keine Mittel mehr für den Inhalt der Tiere. Der Gröpelinger Beirat wird sich bei seiner nächsten öffentlichen Sitzung mit diesem Thema befassen. Sie findet am Mittwoch, den 16. März statt.

Moderiert wird das westendRADIO von Windy Jacob. Es wird am Donnerstag, den 03. März in der Zeit zwischen 20 und 21 Uhr ausgestrahlt. Zu empfangen über die Frequenzen vom Radio Weser.TV: 92,5 MHz Antenne, 101,85 MHz Kabel oder www.radioweser.tv