Silent Noise Party // Die Kopfhörerparty

18.11.2016 - 20:00

Am 18.11.2016 findet die fünfte und letzte „Silent Noise Party – Die Kopfhörerparty in Bremen“ von 20-24 Uhr in der Kulturwerkstatt Westend statt. 

Doch was ist eine "Silent Noise Party" genau? Bei der Party handelt es sich um eine Kopfhörerparty, das heißt, die Musik auf der Feier wird über kabellose Kopfhörer gehört. Es gibt zwei DJs, die unterschiedliche Musikgenres auflegen. Man kann am Kopfhörer, den man am Eingang bekommt, zwischen zwei Musikkanälen wählen! Dieses Mal spielt DJ MonoKey auf dem ersten Kanal Songs aus den Genres Black, Moombahton, Dancehall, Reggaeton. Auf dem zweiten Kanal legt DJ Yannick Kremin Musik aus den Genres Charts, House, Elektro, Classics auf.

Diese außergewöhnliche Veranstaltung entstand aus einer Kooperation zwischen der Universität Bremen und der Kulturwerkstatt Westend. Im Seminar „Projekte planen und erfolgreich umsetzen“ sollten die Studierenden selbst erarbeitete oder vorgegebene Konzepte und Veranstaltungen auf reale Projekte anwenden. Die Kulturwerkstatt Westend wünschte sich die Konzeption und Organisation einer „Silent Noise Party“, die erfolgreich im Januar 2015 anlief und sich zu einer halbjährlich stattfindenden Veranstaltungsreihe entwickelte.

Frühes Erscheinen lohnt sich, denn von 20 - 22 Uhr findet die Happy Hour mit kleinen Preisen für fritz-kola, Wein, Becks & Co. statt.

Silent Noise Party – oft gehört, nie erlebt! Bis jetzt! Diese Party ist perfekt für feierfreudige Studenten und andere, die es kaum erwarten können, auf die Tanzfläche zu kommen, um hinterher in der richtigen Stimmung noch weiter in die Clubs der Innenstadt zu ziehen oder für solche, die trotzdem pünktlich zur Uni oder Arbeit am Freitagmorgen erscheinen müssen.

  • Beginn: 20 Uhr
  • Ende: 24 Uhr
  • Eintritt: 3,- €