M. Phillips (Kurzgeschichten), Die KunzT-Banausen (Schlagerparodien) & Mr. Sitaram (Feuerzauber) // Kleinkunstabend West

25.11.2017 - 20:00

Mittlerweile fühlt sich der Kleinkunstabend West in seiner neuen Spielstätte heimisch; er findet zum vierten Mal in der Kulturwerkstatt Westend statt. Hans-Martin Sänger präsentiert die Künstler und hat auch den einen oder anderen eigenen Beitrag dabei, sei es ein Song oder ein absurd gefärbter Text.

Das gesprochene Wort kommt von Mirjam Phillips. Die Autorin ist Mitglied beim Bremer Krimi-Stammtisch, schreibt aber gerne auch Kurzgeschichten mit einem satirischen Touch. Sie ist eine mitreißende Vorleserin und reichert ihre Darbietung gerne mit theatralischen Elementen, einem eigenwilligen Humor und bisweilen sogar musikalischen Einlagen an.

Die KunzT-Banausen sind ein fünfköpfiges Ensemble, dessen eigenwilliger Name sich aus seinem Bremer Übungsort, dem Kunz (Kultur- und Nachbarschaftszentrum) herleitet. Das Quintett ist für den hohen Spaß-Faktor bekannt, den es der Musik abgewinnt. Da werden Schlager respektlos umgedichtet, seltsame Musikinstrumente an Stellen eingesetzt, wo sie keiner erwartet, und die Darbietungen in groovige Sprüche oder Mini-Sketche eingebettet. Trotz allem Ulk aber wird gleichzeitig ein hoher gesanglicher Anspruch aufrecht erhalten, der einen begründeten Verdacht auf Musikgenuss weckt: Sollte der Abend damit noch nicht ›feurig‹ genug sein – abgerundet wird er durch die Mr Sitaram Show.

Mr Sitaram, trotz seines indischen Künstlernamens durch und durch norddeutsch, war jahrelang mit dem Zirkus unterwegs, darunter mit so klangvollen Namen wie Renz und Sarrassani. Seine Vielseitigkeit beweist er mit Zauberkunst und Scherbentanz. Im Westend wird er, zusammen mit seiner Partnerin Bianca, eine spannende Feuershow darbieten, bei der das Auge voll auf seine Kosten kommt.

Mitwirkende:
Mirjam Phillips: Kurzgeschichten
Die KunzT-Banausen: Schlagerparodien
Mr. Sitaram Show: Feuerzauber
 
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 9,- € / ermäßigt 6,- €