Hang Caravan // in der Reihe: new and used

Do 05 20:00

Drei Musiker, alle erfahren in unterschiedlichen, weltweiten Musikkulturen, haben sich zu dem Projekt HANG CARAVAN zusammengefunden. Die Musik von HANG CARAVAN entführt auf eine Reise ins abenteuerlich Unbekannte, lädt das Publikum ein zu einem Aufbruch in die weite Klangwelt von Indien bis Afrika, Tibet und den Vorderen Orient, auf den Balkan und nach Mittelamerika.

 

Zu hören sind Tribal Beats und Rhythmen, die nach einem Ritt auf dem Kamel klingen, Songlines und Melodien wie ein Kinderlied, klare, schlichte Themen, beruhigende, manchmal meditative Abschnitte ohne esoterischen Kitsch. Versponnene, zarte Gewebe aus Tönen und Rhythmen, der Klang von Weite und Ferne.

Das Hang ist ein neu erfundener Resonanzkörper aus Stahl mit einem fantastischen Klangspektrum, ein interkulturelles Musikinstrument, entstanden in einer Steeldrum Werkstatt in der Schweiz. Es ist eine Innovation auf dem Sektor der Perkussions-Instrumente. Melodie und Perkussion harmonieren in nahezu unerschöpflicher Klangvielfalt in einem Instrument.

Eintritt: 12,-€/erm. 10,-€