"Geschichten von Bäumen & Menschen" // westendTHEATER

20.09.2015 - 20:00
"Geschichten von Bäumen & Menschen"
Szenischer Spaziergang durch den Waller Park
 
„Lasst uns von Bäumen sprechen.... und auch von dem, worüber wir nicht reden, während wir von Bäumen sprechen!“ Leckere Maulbeerbäume, Weiden, die Schutz vor Verfolgung bieten, Bäume, die schon als Samen auswandern, brennende Wälder, Kinderspiele, Plantagen, Kolonien… Wenn wir von Bäumen sprechen, dann entstehen unerwartete Geschichten. Sie handeln von Bäumen und Menschen, von Wurzeln; von denen, die sie pflanzen, abholzen, erklettern oder verlassen müssen. Von freiwilligen und unfreiwilligen Wanderbewegungen. Astrid Müller hat diese Geschichten in Interviews mit Menschen aus unterschiedlichen Herkunftsländern gesammelt und zu einem szenischen Spaziergang montiert. Das Bühnenbild bilden die großen, alten Bäume des Waller Parks, in dem „klingende Hölzer“ an einem - hoffentlich - schönen Septemberabend von Szene zu Szene begleiten.
Der Eintritt ist aufgrund einer Förderung durch die Sparkasse in Bremen „gemeinsam gut“ frei für alle aus dem Bremer Westen. Wer einen Sitzplatz an einigen Stationen des Spaziergangs sichern möchte, reserviert besser telefonisch oder per Mail eine Karte unter: 3800946 oder kontakt@speicherbuehne.de.
 
Bei Dauerregen finden die Aufführungen in der Speicherbühne statt. Telefonansage am jeweiligen Tag ab 17.00 Uhr.
 
Aufführungsdaten: 12., 13., 18., 20. September, 20:00
 
Es spielen: Sepheer Babaee, Inga de Boer, Hans Drechsler, Heidrun Felske, Guy Halbout,Judy Kohlstädt, Gerd Mannasse, Erika Meyer, Madjid Mohit, Ute Steineke, Wilfried Stüven, Enise Tasdemir, Michael Veenhuis, Petra Vornkahl.
 
Inszenierung Astrid Müller
Licht: Uwe Schlosstein
Ton: Marc Pira
Live-Musik: Guy Halbout (perc.) , Madjid Mohit (git. Voc.)
 
Abendkasse: Premiere frei für alle aus Walle, bitte Sitzplätze trotzdem reservieren lassen! Treffpunkt: ab 19.30 Uhr am Waller Park, Eingang Waller Heerstraße, Anfahrt: Linie 26, 2, 10 > Gröpelingen, Haltestelle „Waller Friedhof“.
 
Bei Dauerregen finden die Aufführungen in der Speicherbühne statt. Telefonansage am jeweiligen Tag ab 17.00 Uhr.
Kontakt: Speicherbühne, Astrid Müller, Am Speicher XI Abteilung 4.1, 28217 Bremen Tel. 0421/38 00 946, Fax 0421/38 01 191 kontakt@speicherbuehne.de, www.speicherbuehne.de