essence of north - Ger∂ur Gunnarsdóttir & Claudio Puntin // in der Reihe new&used und im Rahmen der Themenwoche "Melancholie"

Do 01 20:00

In Südeuropa kennt man sie, die Melancholie in moll. die alles zusammenfasst was sich emotionell zwischen Sehnsucht, vergangenen Zeiten und Klagen befindet. Fado, Rembetika, Flamenco um nur einige zu nennen. Doch wo findet man eine nordische Entsprechung? Island gilt als eines der kreativsten und aktivsten Musikländer. Woran kann das liegen? Was dahinter steckt, ist die Melancholie des Volkes, eine Form nordischer Saudade.

Innige Stimmungen sind Seelennahrung für die Menschen, die das Leben auf der Insel gestalten um sich mit Emotionen gegen Dunkelheit und Kälte über Eis halten. Die isländische Geigerin Ger∂ur Gunnarsdottir und der Klarinettist Claudio Puntin bilden zusammen das Duo „Essence of North“. Mit melancholischen Kleinwerken zur Nacht kommen sie ins westend. Einmummeln und am akustischen Nordlicht der komplett akustischen Sounds mitlauschen!

Besetzung:
Ger∂ur Gunnarsdóttir- Violine, Viola & Gesang
Claudio Puntin – Klarinette & Bassklarinette
 
Beginn: 20 Uhr
Eintritt: 12,- € / ermäßigt 10,- €
 

Der erste Teil dieses Konzertes wird von 20 – 21 Uhr in der Sendung „new&used – live on air!“ im Radio im Programm vom Radio Weser.TV übertragen: 92,5 MHz Antenne; 101,85 MHz Kabel oder www.radioweser.tv

Ger∂ur Gunnarsdóttir & Claudio Puntin (Foto von Gabriele Witter)