club night spezial "Tanz in den Mai" - mit Konzert von Oakfish // Alternative Ü-30 Veranstaltung im Bremer Westen

30.04.2016 - 20:00

Schon zum vierten Mal startet am 30. April 2016 um 20 Uhr die club night "Tanz in den Mai", DIE alternative Ü-30 Tanzveranstaltung im Bremer Westen. Schon traditionell wird es auch auf dieser club night „Tanz in den Mai“ von 20-21 Uhr ein Live-Konzert geben. Es spielt das Bremer Duo Oakfish – das sind Kerstin Burlage (Gesang) & Andreas Bäuml (Gitarre). Dieses Duo interpretiert Klassiker aus Jazz, Pop und Soul mit viel Gefühl und einer Stimme, die nicht nur ausdruckstark ist, sondern auch überraschend wandlungsfähig. Mit im Gepäck, Cover von z.B. Rickie Lee Jones, Kate Bush, Marvin Gaye, Nick Drake u.a.

Unter dem Motto „recall the past“ wird Steven Dobson dann ab 21 Uhr Musik aus den 70er bis Ende der 90er auflegen - aus den Bereichen Funk, Soul, Reggae, Rock, New Wave, Punk, Hip Hop. Dann kann wieder getanzt und entspannt werden. Dieses Mal mit „open end“. Gespielt wird die Musik in „ohrenschonender Lautstärke“. Auch deshalb hat die club night mittlerweile ein festes Stammpublikum, zieht aber auch immer wieder neue Tanzbegeisterte nicht nur aus dem Bremer Westen an.

Die club night wird von einem ehrenamtlichen Team organisiert und ist eine Non-Profit Veranstaltung. Das Konzept dazu haben Steven Dobson & Alf Loth entwickelt. Die club night mit ihrem Untertitel „Alternative Ü-30 Tanzparty" zieht mittlerweile auch junggebliebene Ü-60er an, sodass das Publikum altersmäßig zwischen knapp über 30 bis Ende 60 liegt. Mit der club night haben Steven Dobson & Alf Loth einen Ort geschaffen, wo sich Menschen wieder begegnen, miteinander kommunizieren, tanzen und Spaß haben können.

Zu erreichen sind wir mit den Linien 2 und 10, Haltestelle Waller Friedhof, gegenüber der Eissporthalle Paradice.

  • Eintritt: 1,99 €
  • Beginn: 20 Uhr
  • Ende: "open end"
 
Kerstin Burlage & Andreas Bäuml
(Foto: Miklas Wrieden)