Bastian Kahrs (p), Mario Emde (kb), Oliver Spanuth (dr), Martin Classen (sax) & Benny Troschel (tr) // in der Reihe JazzWest

08.11.2017 - 20:30

Klassische Jazz-Quintett Besetzung bei JazzWest!

An diesem Abend trifft das Bastian Kahrs Trio auf zwei profilierte Solisten aus unterschiedlichen Generationen.

Martin Classen ist Professor für Saxophon und Leiter der Jazzabteilung der HfK Bremen. Seit 30 Jahren ist er sehr erfolgreich mit verschiedensten Projekten auf bedeutenden nationalen und internationalen Festivals vertreten. Ebenso wurde seine künstlerische Arbeit mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet. Er ist auf zahlreichen Aufnahmen zu hören und gab Konzerte unter anderem mit Jeff Hamilton, Clark Terry und Albert Mangelsdorf, um nur einige zu nennen.

Neu in Bremen ist der Trompeter Benny Troschel. Sein virtuoser und zugleich inniger Ausdruck durch die Musik haben ihm zu einer Reihe von außergewöhnlichen Erfolgen in seiner noch jungen Karriere geführt. Auftritte bei den Vereinten Nationen NYC, für Bundespräsident Steinmeier (im Duo mit Till Brönner) oder im berühmten Jazz@Lincoln Center NY als Lead-Trompeter des New York Youth Symphony Jazz Ensemble sprechen für sich. Obwohl seine große Leidenschaft beim Straight-Ahead Jazz liegt, findet er sich auch im Funk, Latin und sogar der klassischen Musik wieder, wie Touren mit der renommierten Philharmonie der Nationen belegen.
Nach dem Opener Set findet wieder eine Jam Session statt!
 
Besetzung:
Bastian Kahrs - Piano
Mario Emde - Kontrabass
Oliver Spanuth - Schlagzeug
Martin Classen - Tenorsaxophon
Benny Troschel - Trompete
 
Einlass: 20 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr
 
Eintritt frei - Spende erbeten.